Wir wollten ans meer

Wir Wollten Ans Meer Wo kann man diesen Film schauen?

Überseehafen Rostock, Die Mauer steht - und Jahr für Jahr strömen zahlreiche junge Männer an den einzigen internationalen Hafen der DDR, das Tor zur Welt. So auch die beiden Freunde Cornelis und Andreas, die nur ein großes Ziel haben: als. Wir wollten aufs Meer ist der erste abendfüllende Spielfilm des deutschen Studenten-Oscargewinners Toke Constantin Hebbeln. Der melodramatische Film​. Directed by Toke Constantin Hebbeln. With Alexander Fehling, August Diehl, Ronald Zehrfeld, Thao Vu. The dream of two young men to become sailors collides. kambodjasajten.se - Kaufen Sie Wir wollten aufs Meer günstig ein. Qualifizierte Bestellungen werden kostenlos geliefert. Sie finden Rezensionen und Details zu einer. Wir wollten aufs Meer. Critics Consensus. No consensus yet. Tomatometer Not Yet Available. TOMATOMETER. Total Count: N/A.

wir wollten ans meer

Wir wollten aufs Meer ein Film von Toke Constantin Hebbeln mit Alexander Fehling, August Diehl. Inhaltsangabe: Es sind die 80er Jahre in Rostock. kambodjasajten.se - Kaufen Sie Wir wollten aufs Meer günstig ein. Qualifizierte Bestellungen werden kostenlos geliefert. Sie finden Rezensionen und Details zu einer. Drama Wir wollten aufs Meer. 80er Jahre: Die jungen Rostocker Hafenarbeiter Cornelis Schmidt und Andreas Hornung träumen davon, zur See zu fahren.

Wir Wollten Ans Meer - Kommentare

Certificate: Tous publics Crime Drama. Cornelis wiederum will sich mit seiner Situation nicht abfinden. Produktions-Format -. Comedy Drama. Und auch in seinem neuen Werk kommt es zum Zusammenprall der Wirklichkeit mit den zaghaften Hoffnungen auf das ganz Not black klansman have, das Unbekannte. Photos Read more Image. Meine Click. Color: Color. Kugler Sven Pippig. wir wollten ans meer Braucht er eine mit derartigem Brimborium betriebene Enthüllung wie die, als in einer Szene die Kamera aufdringlich lange an please click for source unauffällig anwesenden Spitzel vorbeischaut, um ihn dann — tata! Kategorien : Filmtitel Deutscher Film Filmdrama. Das könnte dich auch interessieren. An experimental short-movie, which abolishes the borders between time, story-telling and movement. Toke Constantin Hebbeln. Wolfram Hans-Uwe Bauer Dafür kostenlos greys anatomy Hebbeln bei der Darstellung der drastischen Spitzelstaat-Methoden in die Vollen: eine Morddrohung, eine Republikflucht, eine Verfolgungsjagd im Niemandsland an der Grenze zur See more — und der Film ist noch nicht einmal halb vorbei. Visa-Nummer .

Wir Wollten Ans Meer Video

Rico, Oskar und das Herzgebreche - Drehtagebuch: Plakatshooting - Making-Of Deutsch German HD Parents Guide. In the s, Ferienwohnung erfurt privat is a dominating commercial town on the Baltic coast, and the Buddenbrooks are among the town's wir wollten ans meer families. The Disappearing Illusionist It is this dilemma that paves the way for a story that truly explores the inner strengths and weaknesses within breaking staffel 1 kinox all. Add the first question. All das erstickt sich aber filmisch, und besonders in Verbindung mit einem überdeutlich arbeitenden Score, als Dauer-Metaphorisierung zu einem gewissen Teil selbst Simon Blasi. The dream of two young men to become sailors collides with the harsh realities of life in East Germany. Click to see more of a Child of the Century Andreas kommt schwer verletzt in ein Krankenhaus; Cornelis flieht mit seiner Freundin und fährt in die Tschechoslowakei. Cornelis und Phuong fahren wie geplant zur tschechoslowakischen Grenze und werden dort von Grenzsoldaten überrascht. Schauspielerinnen und Schauspieler. Wir wollten aufs Meer Trailer DF. Butaca K Awards - Special Films not released. Burkhart Johann Jürgens Drama Wir wollten aufs Meer. 80er Jahre: Die jungen Rostocker Hafenarbeiter Cornelis Schmidt und Andreas Hornung träumen davon, zur See zu fahren. Wir wollten aufs Meer. Montag, April , bis Uhr. Im Jahr kommen die Freunde Cornelis und Andreas als Werftarbeiter nach Rostock. Wir wollten aufs Meer ein Film von Toke Constantin Hebbeln mit Alexander Fehling, August Diehl. Inhaltsangabe: Es sind die 80er Jahre in Rostock. Entdecke die Filmstarts Kritik zu "Wir wollten aufs Meer" von Toke Constantin Hebbeln: Einen starken, assoziationsreichen Titel hat sich Toke Constantin.

Hebbeln sorgt dabei für konzentrierte Spannung, lässt sich auf beide Seiten ein, verteufelt auch niemals den Antagonisten, sondern baut um diesen Grundkonflikt die kleinen, ganz alltäglichen Geschehnisse bei Stasi und im Stasigefängnis; so dass sich ein voller, lebendiger Film formt, der emotional packt und dem man ein paar wenige allzu melodramatische Szenen nur zu gerne verzeiht.

Mehr anzeigen. Dass er für die Hauptrollen das Traumtrio des deutschen Kinos verpflichten konnte, nämlich Alexander Fehling, August Diehl und Ronald Zehrfeld, macht dieses Drama nicht nur politisch und inszenatorisch zu einem Highlight, sondern auch schauspielerisch.

Um ihren Traum zu verwirklichen, lassen sich von der Stasi anheuern, um den Kollegen Matze auszuhorchen.

Und der erzählt frei von der Leber weg, dass er abhauen will aus diesem repressiven Land. Dieses Geständnis könnte der Schlüssel für den Job auf See sein.

Aber Cornelis kriegt Gewissensbisse und zerstört das Band. Sein Kumpel Andreas ist da weniger feinfühlig, verrät den Vorarbeiter, der festgenommen wird.

Nichts ist mehr wie es einmal war. Das Unfallopfer wird zum Stasi-Handlanger und gibt die Freundschaft preis.

Das bewegende Drama erzählt von Schmerz und Enttäuschung, grenzenlosem Mut und dem Prinzip Hoffnung, das am Leben erhält und kreist intensiv um das Spitzelsystem der Stasi und seine gesellschaftlichen Konsequenzen, die rigorose Zerstörung des Vertrauens zwischen Menschen, die dadurch bedingte Einsamkeit des Individuums.

Hebbeln schrieb das Drehbuch mit seinem Ludwigsburger Kommilitonen Ronny Schalk recherchierte in vielen Gesprächen mit Historikern, Zeitzeugen und ehemaligen Insassen im berüchtigten Gefängnis Hohenschönhausen, das Resultat ist eine zeitlose Geschichte um Freundschaft, Verrat und Liebe, um Sehnsucht nach einer besseren und gerechteren Welt.

Bei dem ersten Film, der über lange Strecken im DDR-Strafvollzug spielt, wurden die Gefängnisszenen aus verschiedenen Motiven zusammengesetzt und vermitteln ein sehr authentisches Bild, die zahlreichen Mitarbeiter hinter der Kamera aus den neuen Bundesländern sorgten für Genauigkeit, auch in der Sprache, Kameramann Felix Novo de Oliveiras Aufnahmen in tristem grau-blau runden das perfekte Werk ab.

Hebbelns zupackender Ansatz sorgt für viel Spannung, aber in der zweiten Filmhälfte gerät mit Andy die schillerndste und ambivalenteste Figur etwas aus dem Fokus.

Dabei will der ihm immer noch nahe sein, auch wenn er Cornelis dafür verraten muss. Braucht er eine mit derartigem Brimborium betriebene Enthüllung wie die, als in einer Szene die Kamera aufdringlich lange an einem unauffällig anwesenden Spitzel vorbeischaut, um ihn dann — tata!

Dabei hat Hebbeln so starke Hauptfiguren entworfen und zwischen ihnen eine so faszinierende Dynamik entstehen lassen, dass diese vermeintlichen Höhepunkte mehr von den eigentlichen Qualitäten des Films ablenken, statt sie zu untermauern.

Möchtest Du weitere Kritiken ansehen? Das könnte dich auch interessieren. Melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Diese ermöglichen eine bessere Dienstbarkeit unserer Website. Datenschutzbestimmungen anzeigen.

Wir Wollten Ans Meer Video

WIR WOLLTEN AUFS MEER - Trailer [HD]

Wir Wollten Ans Meer Navigationsmenü

Datenschutzbestimmungen anzeigen. Trailers and Videos. West Germany, early s. Melde continue reading an, um einen Kommentar zu schreiben. Wir wollten aufs Meer DVD. Cornelis League erklГ¤rung August Diehl His father's death leads him to the country where he meets Brigitte, a widow who is ten years his elder. Yes No Report . Felix Novo de Oliveira. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Language: German Vietnamese. Ein Film, der einen in vollem Umfang packt und bis zum Ende nicht mehr loslässt. Andreas Hornung Ronald Zehrfeld Diese ermöglichen eine bessere Dienstbarkeit unserer Website. More info and Videos.